Systemische Kinesiologie

Systemische Kinesiologie bedient sich der Methode des Biofeedbacks, um die vorhandene Problematik mit dem dazugehörigen emotionalen Thema in Verbindung zu setzen.

 

Systemische Familienarbeit bietet in Form von heilsamen Geschichten Lösungssätze, die die Seele wieder heilen. Übernommenes kann dorthin gelangen, wo es seinen rechten Platz hat.

Die Liebe kann wieder fließen.

 

Warum systemisch? Ist es denn wichtig, woher ich komme?

 

Wir alle sind Teil eines Ganzen.

Unsere Herkunftsfamilie - unsere Wurzeln - prägen uns.

Persönliche Wertvorstellungen und Verhaltensweisen bilden sich daraus, wie wir uns in unser Familiensystem eingegliedert sehen bzw. fühlen.

Ein Kind mit sicherer Bindung kann später zu einem selbstbewussten und selbstständig agierenden, verantwortungsvollen Erwachsenen heranreifen. Solche Menschen kennen ihre Stärken, und auch ihre Schwächen. Sie vertrauen in ihre eigene Kraft und wissen, wo ihre Grenzen sind.

 

 

Einzelcoaching ist sinnvoll, wenn...

  • das ersehnte Kinderglück ausbleibt...
  • Angst und innere Unruhe plagen...
  • schlimme Geburtserlebnisse mich nicht loslassen...
  • die Liebe fehlt...
  • ich mein Baby nicht verstehe...
  • Schuldgefühle plagen...
  • mein Baby zu viel weint...
  • ich nicht mehr weiter weiß...
  • ich mich leer und verbraucht fühle...
  • die Tränen kein Ende nehmen...
  • die Kraft der Ahnen fehlt...
  • die eigene Geburt hemmt...

 

 

Aromaöle unterstützen die sensiblen Prozesse 


Anfahrt